Schnäppchen

Kategorien

X-Forwarding über ssh

Wenn man sich in einem unsicheren Netzwerk eine X-Session von einem entfernten Rechner holen möchte, dann sollte die Verbindung tunlichst verschlüsselt sein. Mit ssh/sshd ist das ganz einfach. Hier eine kleine Anleitung, die ich unter openSuse 11.4 und Debian Lenny getestet habe:

Auf dem Server muss xauth  installiert sein. Falls das nicht der Fall . . . → Read More: X-Forwarding über ssh

Backup mit rsync

Ich brauche ein vernünftiges Konzept für Backups. Das Zauberwort dafür heißt rsync. Und wie richtet man das ein? Diese Anleitung geht davon aus, dass sowohl der Rechner, dessen Daten gesichert werden sollen, als auch der Rechner, der die Daten empfangen soll unter Linux laufen. Der Einfachheit halber heißen sie hier einfach server.xx und client.xx.

. . . → Read More: Backup mit rsync