Schnäppchen

Kategorien

Debian: mod_rewrite aktivieren

Um bei WordPress die aussagekräftigen und SEO-freundlichen Permalinks aktivieren zu können, muss im Webserver mod-rewrite aktiviert werden. Bei einem Apache unter Debian geht das so:

Im Ordner /etc/apache2 gibt es unter anderem zwei Ordner namens mods-available und mods-enabled. Der Ordner mods-available enhält Konfigurationsdateien für alle verfügbaren Erweiterungen. Der Ordner mods-enabled enthält für jede tatsächlich . . . → Read More: Debian: mod_rewrite aktivieren