Schnäppchen

Kategorien

Linux Desktop auf ein Android Gerät exportieren

Für ein Raspberry-Projekt ohne eigenen Monitor hätte ich gerne die Möglichkeit über mein Tablet auf den Desktop des Linux-Rechners zugreifen zu können. Dafür gibt es verschidene Möglichkeiten. Eine einfach und schnell realisierbare Möglichkeit ist das Remote Desktop Protocol (RDP) von Microsoft. Dazu muss auf dem Linux-Rechner das Paket xrdp installiert werden. Auf dem Raspberry . . . → Read More: Linux Desktop auf ein Android Gerät exportieren

Android SQLite: Umlaute richtig sortieren

Soweit ich weiß kann SQLite Umlaute von Haus aus nicht richtig sortieren. Nach einiger Suche habe ich beim Android-SQLite aber doch eine Möglichkeit gefunden:

SELECT blabla FROM table ORDER BY blabla COLLATE LOCALIZED

oder auch

SELECT blabla FROM table ORDER BY blabla COLLATE LOCALIZED ASC

SELECT blabla FROM table ORDER BY blabla COLLATE LOCALIZED . . . → Read More: Android SQLite: Umlaute richtig sortieren

Google Maps Navigation mit einem Telekom-Vertrag?

Google Maps Navigation (soweit ich weiß ab Maps Version 4.0) ist auf dem Smartphone ist eine super Sache. Letztlich kann man sich ein eigenes Naviogationsgerät für das Auto sparen. Das Programm navigiert einigermaßen gut und es spricht. Es gibt nur einen klitzekeinen Haken – mit einer Handyflatrate der Telekom funktioniert es nicht.

Meine Versuche . . . → Read More: Google Maps Navigation mit einem Telekom-Vertrag?

Android Entwicklung unter OpenSuse Linux

Aus welchen Gründen auch immer – die Eclipse-Plugins für die Entwicklung von Android-Programmen arbeitet nicht mit der Eclipse-Version (oder deren Konfiguration) zusammen, die mit OpenSuse 11.3 ausgeliefert wird. Irgendwelche Abhängigkeiten sind nicht erfüllt. Da ich nicht ewig herumprobieren wollte, woran es nun liegt, habe ich das Problem etwas grundsätzlicher gelöst und gleich die JEE-Version . . . → Read More: Android Entwicklung unter OpenSuse Linux