Schnäppchen

Kategorien

Debian: Wichtige Befehle der Paketverwaltung

  • apt-cache search bla
    Suche nach Paketen mit dem Stichwort bla. Es werden Stichworte im Paket-Namen oder in der Paket-Beschreibung gefunden.
  • apt-cache show bla
    Weitere Informationen zum Paket bla.
  • apt-get install bla
    Installation des Pakets bla. Es muss der volle Paketnamen angegeben werden, wie er zum Beispiel mit apt-cache search ausgegeben wurde. Es werden alle Abhängigkeiten aufgelöst und deshalb möglicherweise weitere Pakete installiert. Falls ein Paket Fragen zur Konfiguration hat, werden diese an den User weiter gegeben.
  • apt-get -f install bla
    Installiert das Paket bla trotz Warnungen und unauflösbaren Konflikten.
  • apt-get remove bla
    Entfernt das Pakets bla. Die Konfiguration bleibt bestehen.
  • apt-get remove --purge bla
    Entfernt das Paket bla inkl. seiner Konfiguration.
  • dpkg -l
    listet alle installierten Pakete auf.
  • dpkg -L bla
    listet alle Dateien zum Paket bla auf.
  • dpkg -S bla
    sucht alle Pakete in der die Datei bla vor kommt.
  • dpkg-reconfigure bla
    konfiguriert das Paket bla neu. Vorher vorgenommene Änderungen werden dabei evtl. gelöscht.
  • apt-get update
    liest die aktuellen Paketlisten von den Servern aus der sources.list.
  • apt-get upgrade
    prüft ob aktuellere Versionen von installierten Paketen vorhanden sind. Dieser Befehl ist nur nach einem apt-get update sinnvoll)
  • apt-get clean
    löscht die runter geladenen Paket-Dateien von den installierten Paketen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.