Schnäppchen

Kategorien

Installation aborted by User

Gerade lief hier ein automatisches Update meiner OpenSuse Installation. Normalerweise ist das etwas, dass ich nur am Rande verfolge, weil es völlig problemlos im Hintergrund abläuft. Heute war das anders. Die Fehlermeldung lautete:

Installation aborted by User

Huch, bin ich da vielleicht versehentlich auf irgendeine falsche Taste gefallen? Gleich noch mal …

Installation aborted by User

Sehr merkwürdig! Nach etwas Kopfkratzen und Logs-Lesen kam ich dann dahinter. Offenbar hatte sich in die RPM-Datenbank ein Fehler eingeschlichen. Den kann man leicht beheben, indem man als root

rpm --rebuilddb

ausführt. Das war’s, anschließend funktionierte der Systemupdate wieder ohne Probleme.

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.